An apple a day – was ist dran?

an apple a day keeps the doctir away
Der Apfel ist, auch wenn der Pro-Kopf-Verbrauch von 2009 (ca. 30 kg) bis 2018 zurückging (2019: ca. 21 kg) [1] der Deutschen liebstes Obst [2] . Ein durchschnittlicher Apfel wird mit ca. 150 g veranschlagt. Das sind also 140 Äpfel im Jahr, d.h. alle 2-3 Tage einer. Aber sollte es nicht ein Apfel am Tag sein? So heißt es doch zumindest in dem immer ...
Weiterlesen
Markiert in:
  0 Kommentare

„Ich lerne im Bett und gehe viel zu spät schlafen. Wie sieht die perfekte Schlafhygiene für eine bessere Konzentration aus?“

hanny-naibaho-XTzo1d6N5II-unsplash
Ja, es gibt Bett-Menschen, die am liebsten gaaanz viel im Bett machen. Und es gibt die Anderen, die das gar nicht haben können. ​   Grundsätzlich ist es sehr viel einfacher für unser Nervensystem, sich im Leben zu orientieren, wenn bestimmte Anforderungen an bestimmte Orte gebunden sind. Konkret: wenn das Bett der Ort für Entspannung und inner...
Weiterlesen
  0 Kommentare

Was ist eigentlich ... Mind-Body-Medizin?

mind-body-medizin
Wer den Begriff „Mind-Body-Medizin" zum ersten Mal hört, denkt verständlicherweise zunächst einmal ganz allgemein an eine Medizin, die Mind und Body, also Geist und Körper verbindet. Konkret ist damit jedoch eine ganz bestimmtes Konzept der Gesundheitsversorgung gemeint: Die Mind-Body Medicine  kommt aus den USA (genauer: sie wurde an der Harv...
Weiterlesen
  0 Kommentare
Nach oben