Covid-Impfung

Wir bieten in der Uniambulanz Witten die Schutzimpfung gegen Covid-19 an. Sie können uns sowohl zur Erst- oder Zweitimpfung als auch zur Booster-Impfung (Drittimpfung) besuchen – egal, ob Sie bereits Patient*in bei uns sind oder nicht.

Auf dieser Sonderseite halten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen zu diesem Thema auf dem Laufenden. Folgen Sie uns auch auf Facebook oder Instagram, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

Impfungen jeden zweiten Donnerstag

Wir bieten die Impfungen aufgrund der sinkenden Nachfrage aktuell nur noch jeden zweiten Donnerstag zwischen 8:00 und 10:00 Uhr an. Ihren Termin können Sie am einfachsten telefonisch mit uns vereinbaren.

Impfstoffe von BioNTech, Moderna und Novavax

Für die Covid-Impfungen nutzen wir bisher vor allem die mRNA-Impfstoffe von BioNTech und Moderna. Ab 24.03. können wir zusätzlich Impfungen mit dem Protein-Impfstoff Nuvaxovid der Firma Novavax anbieten.

Impfung für alle ab 18

Wir bieten die Covid-Schutzimpfung allen Menschen ab 18 an. Dabei ist unerheblich, ob Sie bereits bei uns als Patient*in in Behandlung waren oder nicht. Empfehlen Sie uns also gerne weiter.

Aufklärung und Anamnese

Für einen möglichst schnellen Ablauf beim Impftermin stellen wir Ihnen hier den Aufklärungsbogen und Anamnesebogen für die Covid-Impfung zur Verfügung.

  • Bitte lesen Sie vor Ihrem Impftermin aufmerksam den jeweils passenden Aufklärungsbogen. Rückfragen sollten wir im Vorfeld klären – beim Impftermin wollen wir uns möglichst auf die Impfung konzentrieren.
  • Bitte füllen Sie vorab den richtigen Anamnesebogen (mRNA-Impfstoff oder Novavax-Impfstoff) aus und bringen ihn unterschrieben zu Ihrem Impftermin mit.
  • Wenn Sie bislang noch nicht bei uns waren: Bringen Sie gerne auch die Information zum Datenschutz und die Aufklärung zum Thema Forschung und Lehre unterschrieben mit. Dann brauchen Sie diese Formulare nicht mehr vor Ort auszufüllen.

Bitte erscheinen Sie bereits 15 Minuten vor Ihrem Termin bei uns in der Uniambulanz.